Vier Judokas des JSC 99 Heringen fuhren am letzten Wochenende im Januar ins tiefverschneite Schmalkalden, um dort an der Landeseinzelmeisterschaft der Altersklasse U17 teilzunehmen. 150 Teilnehmer aus dem gesamten Bundesland Thüringen trafen sich dort, um ihr Können auf der Matte unter Beweis zu stellen.
Für die Mädchen starteten Lisa Veit (-52 kg) und Sarah Pietzer (-70 kg). Beide zeigten sehr gute Leistungen. Lisa holte sich die Silbermedaille, Sarah erkämpfte sich die Bronzemedaille. Somit qualifizierten sich beide Mädchen für die Mitteldeutschen Einzelmeisterschaften im Februar in Leipzig.
Für die männliche U17 gingen Martin Seifert (-60 kg) und Lukas Steinicke (-73 kg) auf die Matte. Martin erzielte einen guten 5. Platz, Lukas belegte Rang7.