Drucken

Heringen Judokas kämpften hervorragend gegen Sportler aus sieben Bundesländer und eine Vertretung aus Ungarn

Über 200 Judokas aus Thüringen, Sachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Bayern, Hessen, Würthenberg, Rheinland –Pfalz und einer Ungarischen Vertretung starteten zum 21ten internationales Osterpokalturnier in Schmalkalden. Heringen vertreten durch Stine Seifert bis 78 kg in der U17 und der U20 , Martin Seifert bis 66kg in der U20 , Dieter Schwalfenberg -73kg in der U20,Oliver Bodtke bis45kg in der U14 und Alexander Trinks bis42kg in der U17.Stine erkämpfte sich durch Ihren Doppelstart 2x Bronze , Bronze ging auch an Dieter, Oliver und Alexander. Die Silbermedaille ging an Martin Seifert. Somit erkämpfte der Heringer Judoclub mit 5 Sportlern 6 Medaillen. Dank an die Sportler und den Kampfrichtereinsatz von Lisa Veit durch den Vorstand.

 

Waldemar Benndorf