Auch in diesem Jahr  wurde der JSC 99 Heringen von unseren Judofreunden

aus Heiligenstadt zu den Kreisunionsspielen eingeladen. Ein kleines Team von 8 Judokas kämpfte um die Medaillen des Kreises. Eingeladen wurden unter anderen auch Sportler aus Eisenach, Nordhausen und Leinefelde. Die Eröffnung der Kreisjugendspiele wurde von einem Stadtratsmitglied von Heiligenstadt durchgeführt. Insgesamt 120 Judokas stritten um die besten Plätze. Am Ende der Spiele fuhr Heringen mit 4mal Gold und 4mal Silber nach Haus. 

1.Vorsitzender des JSC 99 Heringen
Waldemar Benndorf