An diesem Wochenende (Sa & So) fand in Jena der "19. Internationale Sparkassenpokal" statt.

Es waren zu diesem Wettkampf Gäste aus Frankreich, Polen, Tschechien, Österreich und vielen  Teilen Deutschlands angereist, insgesamt waren 732 Sportler vertreten. Auch der "JSC 99 Heringen e.V." war mit 13x angemeldeten Wettkämpfern bei diesen Pokalwettkampf dabei. Die Wettkämpfe erfolgten alle jeweils im Pool (im s.g. "Doppel-KO-System"), sodass jeder Sportler eine Vielzahl von Wettkämpfe in seiner Gewichts-/Altersklasse hatte.

In manchen Gewichtsklassen waren bis zu 16 Teilnehmer, sodass die Platzierungen sehr sehr schwer zu erreichen waren. Alle Sportler des "JSC 99 Heringen e.V." gaben während der Pokalmeisterschaft ihr Bestes, jedoch musste dieses mal der größte Teil ohne Medaillen nach Hause zurückkehren.
Lediglich Philipp Deutl (U10) und Stine Seifert (U18) konnten sich jeweils den 3.Platz  in Ihrer Alters-/Gewichtsklasse erkämpfen. Eine klasse Leistung von den beiden! HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH.

Ein herzliches Dankeschön an die mitgereisten Eltern sowie an die Trainer für die gute Betreuung vor und während des Wettkampfes.

Der Vorstand des JSC 99 Heringen e.V.


Eröffnung der U12