Am 17.09.2016 nahm der JSC 99 Heringen e.V. mit Randy Aderhold und Johannes Steinecke  an den Landeseinzelmeisterschaften der U13 in Rudolstadt teil.

Insgesamt waren 178 Teilnehmer bei dem Turnier dabei, gekämpft wurde durch die hohe Anzahl der Teilnehmer dabei im Doppel K.O. System, das dedeutet, wer zweimal hintereinander verloren hat, für den war es leider dann zu Ende. Dieses harte Los betraf dabei Randy Aderhold, trotz seines hohen Einsatzes bei den Kämpfen und einiger leichter Verletzungen. Er freut sich aber schon auf das nächste Jahr um dort noch einmal alles geben zu können und um einen Titel zu holen.  Johannes Steinecke hatte im ersten Kampf leider Pech, wo er einen sehr guten Wurf ansetze und sein Gegner kontern konnte, so dass der Kampf für den Gegner positiv verlief. Die weiteren 4 Kämpfe gewann er souverän, so dass er sich am Ende den sehr guten 3. Platz holte. Dafür einen großen Glückwunsch. Alle weiteren Namen und Ergebnisse auf der Seite des Thüringer Judoverbandes.  Herzlichen Dank gilt an die Eltern und Trainern, sowie dem kleinen Bruder von Johannes, der aufmerksam das Geschehen um ihn verfolgte und ihn dabei unterstütze.


Johannes bei der Siegerehrung 2.v.r.


Johannes Steinecke und Einer seiner Trainer Alexander Trinks